Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

  • Warum wurde gerade ich ausgewählt?
    Die von uns angeschriebenen Personen gehören zu den Einwohnern der Stadtgemeinde Bremen, die vom Einwohnermeldeamt nach einem statistischen Zufallsverfahren für die Studie ausgewählt wurden.
  • Was habe ich von einer Teilnahme?
    Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die größte Bevölkerungsstudie, die bisher in Deutschland durchgeführt wurde und können Ihren Beitrag zu einer gesünderen Zukunft in Deutschland leisten.

    Einzelne Untersuchungsergebnisse können wir Ihnen sofort mitteilen. Sie erfahren in unserem Untersuchungszentrum beispielsweise Ihre Handgreifkraft, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihren aktuellen Blutdruck. Darüber hinaus bekommen Sie auf Wunsch Ihre Laborwerte und einzelne Untersuchungsergebnisse in Form einer kurzen Mitteilung zugesendet. Allerdings dürfen wir im Rahmen der Studie keine Diagnosen erstellen.
  • Muss ich die Anreise selber bezahlen?
    Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist für Sie kostenlos. Sie können mit dem Ausdruck Ihrer Terminbestätigung kostenlos den öffentlichen Personennahverkehr des VBN im Stadtgebiet Bremen (Zone 100 und 101) für Hin- und Rückfahrt nutzen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen Ihnen kostenlose Parkplätze direkt am Institut zur Verfügung.
  • Warum ist es wichtig, dass gerade ich an der Studie teilnehme?
    Je mehr der ausgewählten Bürgerinnen und Bürger an der Studie teilnehmen, desto repräsentativer und aussagekräftiger wird diese und desto besser können Vorbeugung und Früherkennung von Volkskrankheiten erforscht werden.
  • Wie sieht der Ablauf im Studienzentrum aus?
    Im Studienzentrum werden Sie zunächst ausführlich über den Ablauf der Befragung und Untersuchung sowie über Fragen zum Datenschutz informiert. Danach werden Sie gebeten die Einwilligungserklärung zu unterschreiben. Im Falle Ihrer Einwilligung folgt dann das Untersuchungsprogramm. Dieses wird etwa 4 Stunden zuzüglich eventueller Pausenzeiten (Imbiss) in Anspruch nehmen. Alle Untersuchungen werden von geschultem und zertifiziertem, in der Regel nichtärztlichem Personal durchgeführt. Unser Studienpersonal steht Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Bei körperlichen Einschränkungen oder aus organisatorischen Gründen kann es vorkommen, dass nicht alle Untersuchungen bei Ihnen durchgeführt werden.
  • Ist die Teilnahme freiwillig?
    Ihre Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kostenlos. Sie können jederzeit einzelne Untersuchungsteile ablehnen oder Ihre Einwilligung widerrufen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.
  • Was bedeutet die Einverständniserklärung?
    Mit Ihrer Unterschrift unter die Einverständniserklärung geben Sie Ihre Zustimmung zur Mitwirkung an der Studie „Gesundheit für Deutschland - Die Nationale Kohorte“.  Sie helfen uns, die Prävention, Früherkennung und Ursachenbekämpfung von wichtigen chronischen Krankheiten in unserem Land zu verbessern und schenken uns dafür ein wenig Ihrer Zeit. Weitere Informationen zur Einwilligungserklärung finden Sie hier.
  • Wer erhält Einblick in meine Daten?
    Ihre Daten werden streng vertraulich gehandhabt. Die Studie wurde von der zuständigen Ethikkommission geprüft. Darüber hinaus arbeiten wir mit den Datenschutzbeauftragten der Datenschutz nord Gruppe [http://www.datenschutz-nord.de/] zusammen. Alle an den Untersuchungen der Studie beteiligten Personen sind verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Die Ergebnisse werden pseudonymisiert, das heißt, sie liegen verschlüsselt ohne Personenbezug vor und werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke ausgewertet. Weitere Informationen zum Datenschutz in der NAKO.
  • Wie wird die Studie finanziert?
    Die Studie wird aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) [www.bmbf.de], der Bundesländer und der Helmholtz-Gemeinschaft finanziert.
  • Kann ich mich freiwillig zur Studienteilnahme melden?
    Nur eingeladene Bürger können sich an der Studie beteiligen! Um die Repräsentativität der wissenschaftlichen Studie zu sichern, können keine Freiwilligen aufgenommen werden.
  • Bekomme ich für die Studienteilnahme einen finanziellen Ausgleich?
    Als Teilnehmer erhalten Sie von uns ein Dankeschön in Form von 10 Euro. Des Weiteren halten wir für alle Studienteilnehmer ein kleines Frühstück in unserem Studienzentrum bereit.